TOP
magnum pink and black cannes

Yes, I Cannes

Pressereise

hach kinners, an so einem grauen tag wie heute sehne ich mich zurück nach cannes. vor gut einer woche durfte ich dort die croisette entlang spazieren, die sonne anbeten und so viel magnum eis schlecken, bis der bauch kugelrund war.

zusammen mit magnum ging es anlässlich der filmfestspiele auf deren glamorous black & pink party mit selbigem dresscode – selbstverständlich eine willkommene herausforderung für mich inklusive vreni in high heels. sowieso bot mir cannes einiges an neuem vrenistyle potential, da ich mich hier schonmal in glamourösen sommerstylings üben konnte.

zur party erschienen übrigens auch topmodel miranda kerr und starfotogtrafin ellen von unwerth. während zweitere sich locker unter die partygäste mischte, waren bei frau kerr alle schotten dicht. ganze sechs bodyguards umgaben das model ständig, hielten sich an den händen fest, so dass miranda stets in einem abgeschirmten kreis stand. echter kontakt unmöglich. ein selfie gab es trotzdem (ihr habt es bestimmt auf instagram entdeckt) und das war nicht einfach, wie ihr euch vorstellen könnt – meine pinke perrücke hat sicherlich geholfen, die aufmerksamkeit auf mich zu ziehen. mein fazit zum starrummel: dieser status ist für mich nicht erstrebenswert. ich tummle mich gern auf parties und lerne leuten kennen, unterhalte mich unverfänglich und knüpfe selbstständig kontakte. so aufregend es auch ist, einen weltstar zu beobachten, so befremdlich war es auch für mich. sich frei bewegen zu können, kann einfach kein geld der welt aufwiegen.

aber bei aller aufregung hilft ja viel, viel eis… ich stürzte mich förmlich in das neue magnum pink (köstliche himbeere), magnum black (espresso) ist auch megalecker, aber ich stehe einfach mehr auf frische früchtchen. mein tipp an magnum: nehmt doch als nächstes jemanden wie beth ditto als testimonial – die isst ihr eis wenigsten auf! oder mich – authentischere eisliebe gibt’s doch gar nicht.

die party war der knaller, cannes sowieso und ich träum jetzt eine runde von eis unter palmen…vrenistyle im sonnenwahn >>> kleid von & other stories | brille von chloé (über mister spex) | glitzer espadrilles von sun z | leggings von monki | pantoffeln von birkenstockvrenistyle im partywahn >>> rock & spitzenshirt von dkny (über zalando) | schuhe von what for (über zalando) | brille von le specs (über mister spex) | haarschmuck von claires | tasche von see by chloé (über zalando)vrenistyle im palmenwahn >>> hut von & other stories | kette von justfab | bluse von weekday | brille von chloé (siehe oben) | bra von skiny

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.