TOP

VRENiTOURS – LONDON EAT AND GREET

und weiter geht’s mit london tipps. diesmal zwei sehr unterschiedliche genuss locations, bei denen ein besuch lohnt.

zuerst das schnieke restaurant indigo im one aldwych. von brunch über’s mittagessen bis hin zu einem so-viele-gänge-man-auch-immer-will-abendessen kann man hier selig schlemmen. ich entschied mich für das drei gänge menü am abend, verschönert mit leckeren grüßen aus der küche und einer satten flasche rotwein.

mein menü bestand aus einem schaumsüppchen, gefolgt von einem rote beete risotto mit ziegenkäse, abgerundet mit einem traum von einer crème brulée. lecker!

lokalität nummer zwei ist für den kleineren geldbeutel. es handelt sich um poppies – eines der besten fish and chips restaurants in london. mehrfach ausgezeichnet serviert poppies seit 1945 feinste fisch-leckereien. liebevoll eingerichtet und dekoriert, gibt es neben gaumenfreuden noch viel zu entdecken.

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.