TOP
la mamounia marrakech vrenitours

VRENiTOURS – LA MAMOUNiA MARRAKECH

manchmal betrachte ich tolle hotel-fotos im internet oder in katalogen und wenn ich dann schließlich vor ort ankomme, bin ich etwas enttäuscht. beim la mamounia hotel in marrakesch ist das genau umgekehrt: hier können die wundervollen fotos nicht im ansatz beschreiben, wie beeindruckend es vor ort tatsächlich aussieht. sofort beim betreten des hauses unfängt mich eine besondere aura. der duft von datteln und zedernholz liegt in der luft, zur begrüßung kommt eine frische mandelmilch mit datteln und ich muss mich erst einmal in die dicken kissen der lobby sinken lassen, um all die opulenz zu verdauen.

das la mamounia zählt zu den besten hotels der welt, das hauseigene spa ist preisgekrönt und die drei restaurants ein gaumenschmaus – insbesondere das landestypische le marocain. der komplex liegt mitten in der belebten altstadt, ist aber dennoch ruheoase durch und durch. für mich eines der beeindruckendsten hotels, die ich bisher sehen durfte.

auch als ich meine suite betrete, tritt akute schnappatmung ein. feinste mosaiken, edles marmor und vom balkon aus eine einmalige aussicht auf den paradiesgarten sowie auf das schneebedeckte atlasgebirge. ihr seht, ich bin komplett hin und weg, muss meine eindrücke selbst noch sacken lassen. daher bekommt ihr hier einen ersten eindruck meiner marrakesch-reise, bevor es in den nächsten tagen noch viel zu sehen geben wird. easy peasy fliegen könnt ihr neuerdings übrigens mit air berlin. ich hatte von berlin aus einen kurzen stop in düsseldorf, aber die anbindung war super!

der blick nach oben.

die lobby – zumindest ein kleiner teil davon…

und weiter geht’s durch die lobby.

orient-style. der suka schal als turban auf’m kopp und die kilim clutch von silvia gattin unterm arm.

überall kunst, kunst, kunst.

very pool-ish.

und sollte es mal regnen, geht’s ab in die wanne oder ins spa!

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.