TOP

VRENISTYLE – SCHWARZ GOLD

ich steh momentan auf asymmetrie – vor allem wenn es um die schnitte von röcken geht. mein silvesterkleid war auch raffiniert geschnitten im vokuhila style. vorne kurz, hinten lang.in diesem style habe ich mittlerweile auch noch einige röcke angesammelt. ob mit derben nietenboots oder in schillernden high heels – ich könnte gerade jeden tag so rumlaufen. an silvester war der streetstyle schwarz-gold und ich hoffe, dieses ensemble zur fashionweek erneut ausführen zu können (das hängt ganz von der veranstaltung und der tagesform ab…)!

kleid: zara, schuhe: no name, gürtel: moschino, tasche: ted baker

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.