TOP

VRENIS MITTWOCHSLESUNG: URBAN KNITS

graffiti – was war das denn nochmal?

heute wird nicht mehr gesprüht, sondern gestrickt! statuen und denkmäler erhalten wollmützen, bunte krawatten, geringelte stulpen und andere accessoires, laternenpfähle und baumstämme sind auf einmal bunt und kleine wollkäfer tummeln sich auf gartenzäunen.

dies und vieles mehr findet ihr im wunderschönen, kleinformatigen bildband urban knits von simon werle (prestel, € 14,95).

wenn ihr angefixt seid von stricklieseln & co. dann könnt ihr dieses hobby in berlin beipielsweise regelmäßg im chez jackie bei der stricken bar ausleben. die wunderschöne website der veranstalter findet ihr hier. eine tolle terrasse, direkt an der spree (und natürlich streetart-gerecht verstrickt) bietet platz zum klöppeln, tratschen und kreativ sein!

streetart rocks :-)!

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.