TOP

VRENI TESTET MYE KOSMETIK

wenn es um kosmetik geht, bin ich schon lange nicht mehr zielgruppe pickelbekämpfung (so wie die meisten modeblogger) – nein, ich gehöre zu den reifen damen der blogosphäre und beschäftige mich bereits mit anti aging pflege.

neu entdeckt habe ich mye kosmetik. eigentlich bin ich treue biotherm kundin, aber das konzept von mye hat mich neugierig gemacht. mye beautiful day ist die tagespflege der serie. eine gute creme muss für mich immer antioxidantien (schützen vor umwelteinflüssen wie smog & co.) und einen lichtschutzfaktor enthalten. zweiteres ist bei mye zwar nicht der fall, das lassen wir aber mal außen vor.

mye beautiful day (50ml, €90) verspricht mit einer biotechnologisch hergestellten peptidmischung, welche die signalwege in den hautzellen anregt, eine prallere und glattere haut. weiterhin (und jetzt kommt der lsf ins spiel), ist ein stoff enthalten, der die aktivität von enzymen hemmt, die unter einwirkung von uv-strahlung kollagenfasern abbauen.  antioxidantien schützen zusätzlich vor umwelteinflüssen.

bisher bin ich sehr zufrieden, riecht gut, tut gut. allerdings solltet ihr eine creme immer mindestens 4 wochen testen. erst dann merkt ihr wirklich, ob ihr das produkt vertragt und ob es zu euch passt.

zusätzlich benutze ich auch die mye augenpflege (mye brilliant eyes, 15ml, €45), da ich gerne produkte innerhalb einer serie benutze. bei den augen ist jedoch im grunde kein teures produkt erforderlich. wichtig ist hier nur, dass die feine haut ausreichend mit feuchtigkeit versorgt wird.

mye – meine beauty-empfehlung für diese woche.

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.