TOP

THE UNDROGYNOUS ZONE

“In a society where the roles everyone plays are obvious, the refusal to conform to any standard will excite interest. Be both masculine and feminine, impudent and charming, subtle and outrageous. Let other people worry about being socially acceptable; those types are a dime a dozen, and you are after a power greater than they can imagine“- Robert Greene

autor robert greene bringt auf den punkt, was spannend ist. nicht das einheitliche, sondern das besondere, ausgefallene, der mix von verschiedenen elementen und das spielen mit eigenheiten.

bei luisa via roma heißt es für diese saison spielen und experimentieren mit geschlechterrollen. dandylooks im mix mit weiblichen silhouetten, harte stoffe in kombination mit fließenden materialien. metall, leder und spitze lassen die kreationen gleichermaßen streng und anmutig wirken.

ob balmain oder mugler, nina ricci oder pucci – stilvariationen gibt es jetzt en masse. be undrogynous!

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.