TOP

schuhe Tag

wie immer zeige ich euch meine absoluten ever looks von der berliner modewoche.

die fashion week geht los und somit stehen auch jede menge looks an (mehr oder minder...), die ausgeführt werden wollen.

bevor es nun dies ganze woche nur noch fashion week beiträge hagelt (ja, heute geht's wieder los mit dem wahnsinn…), widmen wir uns nochmals kurz dem fußball. zur wm habe ich für about you einige sneakers in szene gesetzt. ob für biergarten, public viewing oder in kleiner runde mit freunden, mit diesen styles seid ihr für jede gelegenheit gerüstet. ich mache mich schonmal bereit für ein spannendes  halbfinale morgen und drücke unseren jungs sämtliche daumen und zehen!

letztens traf ich mich mit foot locker zum knallharten sneakerplausch. bei dieser gelegenheit konnte ich markenstratege und sneaker guru glenn kitson vier fragen aufdrücken und mir gleich auch zwei lieblingsteile abstauben. die antworten präsentiere ich euch heute zusammen mit meinem yellow mellow look des tages.

malle, du großartiges stück insel. dein ruf ist klischeehaft prollig, dein wahres ich eine offenbarung. hier kann ich sofort abschalten (was normalerweise mindestens drei wochen dauern würde…) und entspanne täglich ein wenig mehr. zeit für den lässigsten vreni-freizeitlook ever.

im herbst letzten jahres hatte ich euch schonmal hier angedeutet, dass sich meine beziehung zu weißen schuhen gewandelt hat. weg vom ärztehaus hin zum angesagten street style look. gleich vier neuzugänge habe ich für diese saison auserkoren, die mich unbefleckt durch den sommer tragen werden.

väterchen frost nannte mich als kind hoppel. das hatte mit meinem gesteigerten bewegungsdrang zu tun. waren wir zum beispiel wandern, hüpfte ich von stein zu stein, musste jeden bach dreimal überqueren und hoppelte querfeldein über saftig grüne wiesen. bis heute hat sich daran nichts geändert, außer dass aus den bayerischen bergen die berliner city geworden ist.

zur berlin fashion week präsentierte das house of vans eine ganz wundervolle ausstellung, in welcher der claim der marke off the wall künstlerisch umgesetzt wurde. egal ob extremsportler, musiker, designer oder sonstjemand spannendes - vans zeigte wieder einmal außergewöhnliche designs und interessante charaktere.

wie eine russische puppe! das war die aussage meines liebsten, als er mich in diesem outfit sah. ich war erst nicht ganz sicher, ob das positiv oder negativ gemeint war, nahm es dann jedoch als kompliment auf. für mich eines der besten outfits der letzten zeit. big love für den tollen overall!

avada kedavra! was war ich entzückt, als meine beste freundin mit diesem pullover ankam. als absoluter fantasy nerd eine bereicherung für meinen kleiderschrank. die unverzeihlichen flüche übe ich gerade noch, aber mein liebster meint, ich sei schon ganz gut. ihr glaubt ja gar nicht, wie viel einfacher eine beziehung durch einen kleinen imperius zauber wird...

man könnte meinen, es gäbe momentan nichts cooleres als animal-geprintete sneakers. da ich ja jedem hype gerne auf den grund gehe (und mich oft genug selbst in schockverliebtheit verliere), habe ich einmal fünf modelle für euch recherchiert.

die letzten sonnenstrahlen wollten unbedingt noch eingefangen werden. bevor es grau über berlin zuzieht, werden erst nochmal blaue seiten aufgezogen. wäre doch gelacht, wenn wir es dem winter so einfach machen!

weiße schuhe waren für mich bisher ein absolutes never ever und entweder ein klarer fall für die großraumdisko oder das krankenhaus. jetzt merke ich jedoch, wie ein kleines weißes teufelchen in mir drin den mauszeiger stets zu den hellen dingern hin bewegt. ja, ich muss es zugeben: ich brauche weiße schuhe!

muster meets muster meets muster. wer mich kennt, weiß, dass ich mich in sachen outfits eher selten in zurückhaltung übe. die jacke von beyond retro, die ich letztes jahr in stockholm ergattert habe, ist in sachen muster eines meiner lieblingsteile.