TOP

runway Tag

von gastautorin jessica:

Knapp eine Woche nach der Fashion Week ist mein Kopf nun wieder aufnahmefähig und bereit, die wichtigsten Ereignisse Revue passieren zu lassen. Denn eigentlich ist es ja genau das, was sich Marken und deren Designer doch wünschen: Welcher Event, welche Show schafft es bei der Überbelastung der Synapsen des Kurzzeitgedächnisses auch nach dem Fashion-Marathon noch im Gehirn zu bleiben? Und vor allem: Wer schafft es, die perfekte Brücke zwischen Kommerz und Konsum zu schlagen?

[caption id="" align="aligncenter" width="534" caption="unrath & strano"][/caption]

die top 10 der roben hattet ihr bereits hier. jetzt habe ich euch die schönsten short cuts herausgesucht. von minikleidchen bis hin zu coolen short kommen hier die besten looks für nächsten sommer.

[caption id="" align="aligncenter" width="295" caption="giles"][/caption]

die fashionweek in london ist eine ganz andere welt als es in berlin der fall ist. zum einen sind die designer etwa vier nummern größer, zum anderen gibt es einiges mehr an richtig guten looks zu sehen und drittens sind die besucher in der englischen hauptstadt noch viel außergewöhnlicher als in deutschland.