TOP

mbfw Tag

meine absoluten ever looks habe ich euch ja bereits gezeigt, aber ich muss euch gestehen, lieblings-looks sind wie schuhe oder der kleine schoko-snack zwischendurch

wie immer zeige ich euch meine absoluten ever looks von der berliner modewoche.

ich in hohen hacken - das ist ein eher seltener anblick. meine geliebten sneakers tausche ich nur selten gegen absatzschuhe ein. dennoch habe ich echt viele und auch die wollen ausgeführt werden. was gäbe es da für eine bessere gelegenheit, als die fashion week?!

gestern startete die mercedes benz fashion week berlin (kurz: mbfwb). die zweite show des tages veranstaltete retro-göttin lena hoschek. ehrensache, dass ich hier hinter den kulissen mäuschen gespielt habe...

[caption id="" align="aligncenter" width="576" caption="lala berlin"][/caption]

natürlich müssen auch diesmal die besten zehn looks der berlin fashion week gekürt werden (die schlimmsten kommen auch noch, keine sorge...). es fiel mir diesmal schwer, mich auf zehn kleider zu beschränken, aber so kommen wirklich nur die erlesensten stücke in die auswahl.

diesmal war ich wirklich gut vorbereitet für die fashion week. letzte woche sonntag stellte ich mir outfits für jede situation zusammen und verteilte sie (zum leidwesen meines liebsten) in der ganzen wohnnung. so war ich trotz 10 minuten umziehzeit für jedes event gewappnet. hier kommt der erste teil der looks - zum teil folgen auch noch streetstyles dazu.

[caption id="" align="aligncenter" width="534" caption="stephan pelger - ein traum in orange"][/caption]

eine woche wahnsinn, eine woche kreativität und neue impressionen. die mercedes benz fashion week berlin ist vorbei und ich präsentiere euch hier die zehn schönsten roben der modewoche.

von gastautorin jessica:

Knapp eine Woche nach der Fashion Week ist mein Kopf nun wieder aufnahmefähig und bereit, die wichtigsten Ereignisse Revue passieren zu lassen. Denn eigentlich ist es ja genau das, was sich Marken und deren Designer doch wünschen: Welcher Event, welche Show schafft es bei der Überbelastung der Synapsen des Kurzzeitgedächnisses auch nach dem Fashion-Marathon noch im Gehirn zu bleiben? Und vor allem: Wer schafft es, die perfekte Brücke zwischen Kommerz und Konsum zu schlagen?