TOP

designer Tag

meine absoluten ever looks habe ich euch ja bereits gezeigt, aber ich muss euch gestehen, lieblings-looks sind wie schuhe oder der kleine schoko-snack zwischendurch

take me to the beach baby! von sonnenaufgang zu sonnenuntergang, den ganzen sommer lang.

wie immer zeige ich euch meine absoluten ever looks von der berliner modewoche.

die fashion week geht los und somit stehen auch jede menge looks an (mehr oder minder...), die ausgeführt werden wollen.

gestern startete die mercedes benz fashion week berlin (kurz: mbfwb). die zweite show des tages veranstaltete retro-göttin lena hoschek. ehrensache, dass ich hier hinter den kulissen mäuschen gespielt habe...

[caption id="" align="aligncenter" width="580"] aladdin | escada[/caption]

ich bin großer disney fan und natürlich liebe ich all die schönen prinzessinnen in den filmen. wer möchte nicht so grazil und anmutig sein, glitzernde kleider tragen und mit dieser glockenhellen stimme lachen (öhöm ja das muss nicht unbedingt sein…). jetzt haben sich hochkarätige designer an die roben gewagt, welche zu einem guten zweck unter den hammer kommen.

heute war damals zukunft - richtig. damals hätte ich auch nicht gedacht, dass ich heute so leben würde. gestern wird morgen auch schnell schnee von wasweißichwann sein. ihr merkt schon - der spruch eignet sich bestenfalls für eine backgroundkulisse. einen philosophischen ansatz kann ich nicht finden.

“In a society where the roles everyone plays are obvious, the refusal to conform to any standard will excite interest. Be both masculine and feminine, impudent and charming, subtle and outrageous. Let other people worry about being socially acceptable; those types are a dime a dozen, and you are after a power greater than they can imagine“- Robert Greene