TOP
Blend kitchen restaurant tipps berlin

Restaurant Tipps Berlin- Schlemmen im neuen Jahr…

Mit Weihnachten sind die Tage voller Gänsebraten und Rotkohl vorbei. Wie wäre es mit Wildbrokkoli, Baba Ganoush oder glutenfreien Kaiserschmarren? Im neuen Jahr wird geschlemmt und wir zeigen euch wo. Hier kommen unsere Restaurant Tipps Berlin

Französische Haute Cuisine in der Brasserie Colette Tim Raue

Gleich gegenüber dem berühmten KaDeWe gelegen, in der Passauer Straße 5-7, findet sich die Brasserie Colette von Sternekoch Tim Raue. Aber was genau ist eigentlich eine Brasserie? Laut Definition ist sie für ein klassisches Restaurant zu einfach ausgestattet, für ein Bistro oder Café aber hat sie zu viele warme Speisen auf ihrer Karte. Zu einfach ausgestattet? Das kann man von der Brasserie Colette keineswegs behaupteten. Schwarze und mit Spiegeln vertäfelte Wände, Fliesen- und Dielen, Stühle aus dunklem Holz, Tische aus hellem Marmor und gemütliche Beleuchtung, ergeben das exklusive Design des Restaurants. Und die Küche? Hier verleiht Tim Raue der traditionell französischen (Brasserie-) Küche seine ganz eigene Handschrift. Wie die schmeckt? Ein wenig süß, ein bisschen sauer, gern deftig und etwas scharf. Ein Zusammenspiel für große Gaumenfreude. Die Speisekarte bietet für jeden etwas. Es muss nicht immer Boeuf Bourguignon sein. Wie wäre es mit eine Portion Wildbrokkoli an geräuchertem Hüttenkäse, Rote Bete und Sanddorn?

Restaurant Tipps Berlin

Brasserie Colette Tim Raue in Berlin. Bildquelle: Instagram

Österreichische Küche im Jolesch

Darf es vielleicht etwas Schinken vom Hirschkalb mit fermentiertem grünem Tee, angerichtet mit Eier-Schwammerln sein? Schwammerl? Ja, richtig gelesen, wir befinden uns in Österreich und bei Schwammerl handelt es sich um leckere Pfifferlinge. Bei Nummer 2 unserer Restaurant Tipps Berlin ist die österreichische Küche zuhause: das Kreuzberger Restaurant Jolesch in der Muskauer Straße 1. Von klassischen Speisen bis hin zu modernen Neuinterpretationen alpenländischer Hausmannskost, bei Küchenchef Tobias Jansen wird jeder satt. Wirklich jeder, denn das Wiener Schnitzel und die Kaiserschmarren gibt es hier in glutenfreier Variante. Wir haben beides für euch getestet und lieben es, einen Geschmacksunterschied konnten wir nicht feststellen. Natürlich darf auch die berühmte Sacher-Torte nicht fehlen. Die gibt es in hauseigener Jolesch-Torte Variante. Nehmt Platz im typisch österreichischen Café-Saal, zwischen dunkelgrünen Wänden, Marmortischen und Kamin. Weinliebhaber kommen hier auch auf ihre Kosten. In der Weinstube kann gekostet und im Weinladen die ein oder andere Flasche für schöne Abende daheim gekauft werden.

Restaurant Jolesch in Berlin Kreuzberg. Bildquelle: Instagram

Levantinische Köstlichkeiten im Sim Sim

Ihr liebt Falafel und Halloumi genau so sehr wie wir? Dann ist unser Restaurant Tipps Berlin Numero Drei genau richtig und ihr solltet euch sofort auf den Weg in den Prenzlauer Berg machen. In der Husemannstraße 1 hat seit Dezember das Sim Sim seine Türen geöffnet. Seitdem lädt es seine Gäste täglich dazu ein, sich auf die köstliche Reise durch die alte palästinensische, syrische und libanesische Küche zu machen. Jahrtausendealte, traditionelle Gerichte werden hier kreiert und in neuer und moderner Atmosphäre serviert. Egal ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan, hier werdet ihr eine Gaumenfreude erleben. „Tischlein deck dich“, heißt es, wenn die tapasartigen Gerichte auf eurem Tisch verteilt werden. Ein Schälchen selbstgemachter Hummus, grollte Weinblätter, Kibbeh oder Falafel, hier ist alles frisch zubereitet. Im Sim Sim soll nicht nur gegessen werden, hier sollt ihr mit eurer Familie und euren Freunden zusammenkommen und euch als Gast wie Zuhause fühlen.

Sim Sim im Prenzlauer Berg. Bildquelle: Instagram

BLEND berlin kitchen & bar

Ihr arbeitet zufällig in Charlottenburg und seid auf der Suche nach einer neuen Lunch-Location? Dann auf ins BLEND berlin kitchen & bar in der Budapester Straße 25. Hier könnt ihr täglich von 12-14 Uhr die wöchentlich wechselnde Lunchkarte genießen – und wer will, kann sich aus dieser ein individuelles Mittagsmenü zusammenstellen. Aber auch alle anderen sollten sich auf den Weg in das Hotelrestaurant machen. Warum? Das BLEND berlin kitchen and bar versteht sich als Spiegelung von Berlins Geist und Seele. Ein Restaurant das frei, modern, urban, und kreativ ist – wie seine Stadt. Das Ergebnis: Speisen aus den Küchen der Welt mit einem Touch Berlin. Gekocht wird unter hier nicht nur unter Beachtung der Saison, auch Regionalität spielt eine große Rolle. Nicht nur bei den Speisen im Restaurant, auch bei den Spirituosen der Bar. Egal ob Bier, Gin, Whiskey oder Rum, hier könnt ihr Drinks aus Berlin und seinem Umland genießen. Besonderes Restaurant-Highlight: Zebra BLENDa, die sich in das moderne Design des Restaurants einbettet.

BLEND berlin kitchen & bar. Bildquelle: Instagram

Mehr Restaurant Tipps Berlin?

Ihr wollt noch mehr Restaurants in Berlin kennenlernen? Wir auch! Deshalb schlemmen wir uns in diesem Jahr für euch durch die Hauptstadt – bleibt hungrig!

Vorschaubild: Blend kitchen & bar

Stefan ist tapferes Schreiberlein, Stylist und Schöngeist. Seine Vorliebe für die Farbe Schwarz reicht von seinem Kater Karl über Mode bis hin zum Schwerpunkt seines Kunstgeschichtsstudiums. Er sammelt Docs, hat ein Faible für Bundfaltenhosen, trägt jedoch trotz seines Nachnamens nie eine Uhr.