TOP

NEW ASS ON THE BLOG

Pressereise

mit dem neuen popo hat mir fernanda brandao nicht zu viel versprochen. den leidensweg muss ich allerdings ganz alleine bewältigen. richtig schlimm steht es um einen, wenn man nicht mal mehr ohne abstützen von der toilette hochkommt. ich hab es ja nicht anders gewollt…

nach einem tag ginga spüre ich muskeln an stellen, wo ich nicht mal im entferntesten welche erwartet hätte. während miss brandao die übungen mit einer leichtigkeit vorturnt, die einem das frühstück wieder hochkommen lässt und dabei auch noch so unglaublich gut aussieht, fühle ich mich wie die 60 tonne mit arthrose. trotzdem gebe ich alles, tanze chachacha, beuge mich schmerzverzerrt in die squats und kicke meine beine gen himmel (naja…). nach einer endlosen stunde bin ich nass, aber happy.

es geht ab auf die matte zur entspannung und natürlich lauere ich dem eifrigen manager auf. tatsächlich erscheint er wieder mit parfum und handtuch bewaffnet (das tolle video von mia beschreibt die szenerie am ende ganz wunderbar…). leider können wir diesmal unseren lachanfall nicht verbergen und schlagen ihn so in die flucht. zumindest wurde die luft dann besser…

fazit nach dem zweiten ginga training: ich hätte gern den traumbody von fernanda, aber dazu habe ich weder die zeit, noch die muße. außerdem esse ich gerne pommes. also werde ich versuchen, mein eigenes maß zu finden, bei dem ich mich wohl fühle.

Fitness Diary by uberding #2 – PuraVida Resorts – BLAU Portopetro from uberding on Vimeo.

 

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.