TOP

MELiSSA x KARL LAGERFELD

karlchen hat mal wieder zugeschlagen – diesmal in zusammenarbeit mit meinem lieblings-plaste label melissa. die 1978 in brasilien gegründete jelly-shoe-firma hat sich einen der bedeutensten modeschöpfer geangelt. heraus gekommen sind kleine schuhkunstwerke, die hoffentlich demnächst bei mir einziehen…

für karl lagerfeld war die arbeit mit plastik eine neue erfahrung:

“Plastik gehört zur aktuellen Mode. Ich hatte auf diese Art und Weise bisher noch nie mit Kunststoff gearbeitet. Es sind nicht die klassischen und traditionellen Techniken, wie ich sie bei der Arbeit für Fendi, Chanel und den Lagerfeld-Schuhen anwende. Meine
Inspiration war das Heimatland der Schuhmarke – die Modelle sind eine Hommage an das “joie de vivre” des brasilianischen Lebensgefühls.”

melissa erweitert durch diese kooperation die riege der star designer. nach pedro lourenco, jean paul gaultier, jason wu, gareth pugh und vivienne westwood nun also auch unser aller kaiser karl. ab mitte april könnt ihr die teile bei ausgewählten händlern kaufen. welche das genau sein werden, konnte man mir noch nicht sagen, aber ich weiß, dass ich meine melissa x vivienne westwood treter damals im lafayette bekommen habe.

ich habe schon das goldmodell mit den bobbeln ins auge gefasst. dieses wird meine platiksammlung ganz wundervoll erweitern.

also keep calm and wait for plastic.

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.