TOP

LONDON FASHiON WEEK – L’WREN SCOTT

die ameikanerin l’wren scott stellte für herbst/winter 2013 feminine und glamouröse entwürfe mit einem touch rock’n roll attitüde vor.

scott begann in paris als model. doch statt über den laufsteg zu schreiten, gefiel es ihr besser, eigene kreationen zu schaffen. bevor es jedoch so weit war, arbeitete sie als stylistin und kostümbildnerin. 2006 entwarf sie mit little black dress ihre erste kollektion. das war der anfang der bis heute anhaltenden erfolgsstory.

beeinflusst wird die designerin von kunst und musik. sie treibt sich auf ausstellungen wie david hocknes, picasso oder lucien freud herum. sympathisch, die dame.

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.