TOP
kreta_landrover_sola_select

kreta – off road abenteuer deluxe

sommer, sonne, mittelmeer. heute nehme ich euch mit nach kreta auf eine spannende off road tour. zusammen mit land rover durfte ich im neuen evoque cabrio drei tage lang die insel erkunden. die tollsten hotspots habe ich natürlich wie immer für euch im gepäck.

los ging es ab berlin tegel mit der griechischen fluggesellschaft aegan airlines über athen nach heraklion. im hotel daios cove wurde ich trotz spätester stunde herzlich begrüßt, fix eingecheckt und zum zimmer begleitet. zimmer ist eigentlich der völlig falsche begriff – ich durfte eine kleine villa beziehen! das fünf sterne hotel schmiegt sich in einer abgelegenen bucht an die felsen.  hinter meinem gartentor befand sich eine kleine terrasse mit eigenem pool und blick auf die bucht. der stil der zweistöckigen villa war modern und gemütlich. neben dem wohnzimmer und dem riesigen schlafzimmer gab es zwei große badezimmer – ich entschied mich für eine schnelle regendusche und den anschließenden sprung in die weichen federn. erstmal schlummern…

ein neuer tag, ein neues abenteuer. strahlend blauer himmel über dem daios cove. die erste off road tour stand unter dem motto der wilde osten kretas. nach einem üppigen frühstück mit atemberaubendem blick von der terrasse auf die türkise bucht, lernte ich meinen instructor von land rover kennen. zuerst machte ich mich mit dem auto vertraut, das mich die nächsten drei tage über die insel begleiten sollte.

zur eingewöhnung starteten wir auf asphaltierten straßen entlang der küste – superangenehmes fahrgefühl. der range rover evoque ist der einzige suv in cabrioform. das erlaubte uns, die entlegensten winkel und bergdörfer zu erkunden und trotzdem die sonne auf der haut zu spüren. schon bald bogen wir auf eine kleine schotterstraße ab. von hier aus erklomm der evoque die serpentinen. ich wäre niemals auf die idee gekommen, manche dieser wege mit einem auto zu befahren. ab in die berge, das blaue meer immer im blick. im späten frühling steht kreta in voller blüte. der wind trug den duft von thymian, salbei und liliengewächsen an meine nase. grüne hänge und bunte blumenwiesen wechselten sich mit zerklüfteten felshängen ab. dazwischen noch ein picknick mit griechischem salat. ein ganz wundervoller erster tag!

am nächste morgen düsten wir zeitig los zur lasithi hochebene bis an den steinigen strand von plaka. erster stop: das malerische dorf kritsa. von hier ging es weiter hinein in die hochebene mit ihrem beeindruckenden felspanorama. hier war es nicht das meer, das am horizont glitzerte, sondern die schneebedeckten bergspitzen. weiter cruisten wir die serpentinen rauf und runter, abwechselnd auf asphaltierten straßen und schotterwegen richtung plaka wo wir zum mittagessen einkehrten. dieses fischerdorf nahe elounda liegt an der spitze der halbinsel spinalonga. unseren lunch genossen wir direkt am meer. danach ging es zurück ins hotel und ich konnte es kaum abwarten, endlich in den meerwasserpool zu hüpfen und auf meinem flamingo floatie den blick über die bucht auszukosten.

am nächsten morgen strahlten die leuchtend weißen autos mit der sonne um die wette – bereit für die dritte und letzte tour. nach einem ausgiebigen frühstück am pool machte sich unsere gruppe auf den weg in den süden, um die magische bergwelt kretas zu erkunden. es ging wieder hoch hinaus über felsige steilhänge weit über dem glitzernden meer. unser mittagsstop an diesem tag war im historischen kapetania – ein kleines verträumtes bergdorf. hier saßen wir auf der terrasse der taverna, genossen die sonne und das beste mittagessen dieser reise.

abends dinierten wir im ocean restaurant des daios cove hotels. wir nahmen dazu eine kleine seilbahn, welche die terrassenartigen etagen der anlage verbindet. das ocean servierte einen interessanten mix aus französischer, peruanischer und nordisch beeinflusster küche. leider schon der letzte abend auf dieser bezaubernden insel.

ihr wollt diese schönen orte auch besuchen? abwechselnd mit entspannten tagen im hotel, könnt ihr die abenteuerlichen off road strecken mit land rover erleben. diese spannende reise ist exklusiv über sola select buchbar. aber beeilt euch, denn dieses einzigartige programm gibt es nur bis herbst 2017. happy cruising!

Eva kam durch Vrenis legendären Flohmarkt zu neverever.me - nach einem Praktikum war klar, hier möchte sie bleiben. Jetzt ist Eva heißgeliebter Bestandteil des Teams. Nachhaltigkeit und Veganismus sind ihre Herzensthemen. Wenn sie nicht bloggt, dann findet ihr sie in der Uni-Bibliothek, wo sie (mal mehr mal weniger fleißig) für ihre Bachelorarbeit recherchiert.