TOP
haare föhnen

GO BLOW!

ihr wisst ja, ick hab nie ruhe auf’m kopp. kaum sind die haare ab, wünsche ich sie mir wallewalle lang. kaum sind sie braun, möchte ich doch lieber pink. jetzt möchte ich gern über nacht eine meterlange mähne, damit ich die neuesten blow dry frisuren austesten kann. das kunstvolle föhnen ist der neueste schrei im friseur-biz.

in den usa boomen die blow dry bars bereits und auch in deutschland kommt der trend an. hier ist nix mehr mit angestaubter föhnfrisur. der look ohne schnitt und farbe geht schnell, fühlt sich super an und stylt mich für’s businesskasper-meeting genauso wie für die hochzeit meiner besten freundin. moment… nicht ganz… die langen haare fehlen. was also tun? sich das ganze bei hübschen blogger freundinnen ansehen! daher darf ich meine liebsten internet-mädels nächste woche zu einer exklusiven session einladen. natürlich werde ich ich euch berichten.

ab juli beginnen in deutschland die schulungen zur wella blow dry bar, momentan könnt ihr die sessions bereits bei shan rahimkhan in berlin, nicolaisen intercoiffure in hamburg, haare machen leute in köln, tobias tröndle in frankfurt und bei lippert´s friseure im schönen minga genießen!

ich sage nur go blow und verbleibe mit einem creepy photoshop-alien. hmmm… lieber blond oder braun…

her blowdryness vrenistyle >>> shirt von bershka (similar here), ring von tiffany, handtuch: nass

mit freundlicher unterstützung der wella profis

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.