TOP
fridays finest

FRIDAYS FINEST – FUNDSTÜCKE DER WOCHE

die sonne lacht, die vögel zwitschern, die blumen duften. wir feiern den frühlingsanfang in unseren fridays finest mit inspirationen aus den bereichen mode, beauty, living, travel und lifestlye.

mode >>> blumenprints machen glücklich! der kimono ist einer unserer liebsten sommertrends für 2017 und darf auch noch nach dem kirschblütenfest getragen werden. der hübsche japaner liegt so sanft auf der haut, dass wir nicht genug von ihm bekommen können. deshalb tragen wir ihn als morgenmantel zum ersten kaffee, als kurze jacke im büro und abends zum dinner. mit diesem neuen it-piece seid ihr immer richtig angezogen. unseren edlen eyecatcher oben gibt es online bei 1 2 3 paris.

beauty >>> habt ihr noch qvc auf dem schirm? wir haben letzte woche aus nostalgischen gründen den shop durchstöbert und ein paar tolle produkte für euch gefunden: ob prinzessin oder superheldin – wir lieben unseren schönheitsschlaf! mal ehrlich: gibt es etwas besseres als nach einem langen tag in ein frisch duftendes bett zu hüpfen? das deep sleep pillow spray von this works enthält lavendel, vetiver und echte kamille, die nicht nur herrlich duften, sondern auch noch die sinne beruhigen. sweet dreams!
klappt es mit dem einschlafen immer noch nicht so gut? wenn die to-do-liste endlos lang ist, der job stresst oder die familie quengelt, fällt es abends manchmal schwer runterzukommen und den kopf auszuschalten. der sleep balm von this works wird auf die pulsstellen aufgetragen, um zu einem ruhigeren und tieferen schlaf zu verhelfen. es duftet wunderbar nach kokos, rose und kakao.
aller guten dinge sind drei: oliven machen sich nicht nur hervorragend im martini, sondern auch auf der haut! das ölserum von oliveda für gesicht, hals und dekolleté kommt aus der schweiz und nutzt die geballte pflegepower des olivenbaums. das coole design in kleinen apothekenflaschen ist puristisch und auch die liste der inhaltsstoffe kommt ohne unnötige chemie aus. das öl kann als tages- oder nachtpflege, für besonders trockene hautstellen, oder anstatt augencreme angewendet werden, je nachdem was eure haut gerade braucht.

living >>> für alle, die von zimmerpflanzen nicht genug bekommen: der design pflanzentopf von ferm living gibt unseren grünen mitbewohnern die bühne, die sie verdient haben. als raumteiler im büro oder wohnzimmer oder als cooles highlight im flur – wir haben den ferm living design pflanzentopf bei flinders.de gefunden und sind hin und weg. das elegante gestell ist aus pulverbeschichtetem metall gefertigt und in fünf verschiedenen farben erhältlich. kleiner tipp: wenn ihr wie wir viel auf reisen seid und selten pflanzen gießt, könnt ihr die stylische box auch mit büchern oder coolen dekoelementen füllen.

travel >>> bei dem begriff frühjahrsputz denken wir erstmal daran unsere wohnung zu putzen, auszumisten und die wintermäntel auf dem dachboden zu verstauen. aber was, wenn unser körper und geist auch bedarf nach frische hat? da kann ein wochenende meditation, ein schweigeseminar im kloster, eine woche detox oder ein yoga trip wunder wirken. wainando.de bietet vielseitige reisepakete für eure individuelle traumreise an. sowohl für euch selbst oder zum verschenken an eure liebsten. die reiseziele bei wainando sind sehr vielfältig. wie wär’s mit einem wochenende innerhalb europas? für krasses fernweh gibt es auch indien, thailand oder neuseeland. jetzt einfach nur noch tief durchatmen, reise buchen und die seele baumeln lassen.

lifestyle >>> sonne auf der haut und den duft von frischen blumen in der nase. hach – wenn doch das ganze jahr frühling wäre. anstatt fertige sträuße zu kaufen, stellen wir uns am liebsten die schönsten farben und blüten selber zusammen. je nach stimmung und budget. alle blumenkinder, die wie wir gerne frische bunte blumen um uns haben, finden auf tollwasblumenmachen.de tolle inspirationen für frühlingssträuße zum selber binden. ausserdem gibt es angebote für coole workshops, super tipps für florale deko, diy-anleitungen, rezepte mit blumen und mehr. unsere favoriten: die rosenwasser-seife mit salz und tonerde für die haut und der selbstgemachte blumenkranz fürs haar. die festivalsaison steht schließlich schon vor der tür.

Eva kam durch Vrenis legendären Flohmarkt zu neverever.me - nach einem Praktikum war klar, hier möchte sie bleiben. Jetzt ist Eva heißgeliebter Bestandteil des Teams. Nachhaltigkeit und Veganismus sind ihre Herzensthemen. Wenn sie nicht bloggt, dann findet ihr sie in der Uni-Bibliothek, wo sie (mal mehr mal weniger fleißig) für ihre Bachelorarbeit recherchiert.