TOP
fridays finest

Fridays Finest

wöchentlich versorge ich euch in den fridays finest mit unseren liebsten neuentdeckungen aus den bereichen mode, beauty, living, travel und lifestyle.

mode >>> juhu juhu gap ist wieder da!!! nachdem das modelabel vor einigen jahren ganz vom deutschen markt verschwunden war, gibt es jetzt bei zalando eine schöne auswahl für jedermann. ich hab mir gleich mal die denim shorts aus dem bild oben bestellt!

beauty >>> wer 140 (!!!) euronen für seine tägliche mundhygiene zahlen will, der bekommt jetzt goldstaub zwischen die beißerchen. das transparente zahngel swiss smile d’or enthält tatsächlich 23.75 karat reines gold. passend dazu schmeckt das gel auch nicht klassisch nach minze, sondern schmeichelt dem gaumen mit einer leicht orientalischen note.

living >>> ich bin sowas von auf westwing hängen geblieben. ich muss schon den täglichen newsletter ungelesen löschen, weil ich sonst bettelarm werde. bei westwing findet ihr limitierte stückzahlen an einrichtungsgegenständen zu echt guten preisen! schnell sein lohnt sich, denn die teile sind oftmals innerhalb von minuten vergriffen. falls ihr also einmal pech habt, landete das teil wahrscheinlich in meinem warenkorb…

travel >>> reisen bedeutet für mich inspiration. und damit ich alles festhalten kann, habe ich immer notizbücher dabei. besonders schöne findet ihr bei moleskine – wo sonst?! der voyageur ist mein treuer begleiter.

lifestyle >>> ein tip für’s wochenende! morgen (30. mai) verwandelt sich das kpm quartier in berlin in ein blumenmeer. von 10-18 uhr läd die königliche porzellan manufaktur in die historischen gebäude rund um den wohl schönsten innenhof der stadt. prachtvolle blumen und die formenvielfalt der wundervollen vasen aus kpm porzellan sind die zutaten, aus denen bekannte berliner floristen ihre blumenkreationen zaubern. ob ihr nur schaut oder auch kauft, ist wurscht. ein besuch lohnt sich auf jeden fall! (wegelystraße 1, 10623 berlin – nur wenige gehminuten vom s-bahnhof tiergarten, da könnt ihr den dortigen antik-flohmarkt gleich noch mitnehmen…)

 

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.