TOP

ELECTRIC CARNIVAL BABY!

letzten freitag war ich beim videodreh zum smirnoff nightlife exchange dabei. moderatorin, dj und schauspielerin palina rojinski fungiert als ambassador für das event. palina kannte ich bis dato nicht und finde, dass sie eine taffe, coole und sehr liebenwerte lady ist. am freitag ließ sie sich von make-up artist romulo correa für das video zur partyqueen stylen. gedreht wurde im atelier des brasilianischen künstlers romulo – einer so abgefahrenen location, dass ich sie euch nicht vorenthalten darf.

auf der karl marx alle in einem hinterhof geht es eine steile treppe zu einem kellereingang hinab. durch katakomben schlängelt man sich unter dem haus durch, bis man ins atelier aka den bunker von romulo gelangt. dort fertigt romulo kleider und accessoires, die so ausgefallen sind, dass sie eigentlich in ein museum gehören. so hat er beispielsweise ein kleid aus all den kaffee-filtern geschaffen, die er in einem jahr benutzt hat. darüber hinaus gibt es eine korsage aus den zigarettenschachteln, deren inhalt er zum besagten kaffee verpafft hat. ein ungesunder lebensstil, der der kunst dient :-)!

für palina hat er das perfekte outfit zum motto ‚electric carnival‘ kreiert. der nightlife exchange ist eine veranstaltung am 12. november in berlin. in dieser nacht werden 50 länder ihr nachtleben tauschen und in berlin ist sao paolo zu gast. und bevor die party startet, muss ich dem lieben romulo unbedingt auch einen besuch abstatten – in erster linie wegen meinem party make-up, aber auch, weil romulo der liebenswerteste künstler ist, den ich bisher kennenlernen durfte.

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.