TOP
ebay sneaker spot

ebay sneaker spot

[Werbung] als turnschuhmädchen war es für mich natürlich ehrensache, jetzt zur modewoche den ebay sneaker spot unter die lupe zu nehmen.

der sneaker spot ist eine permanente plattform von ebay, die im rahmen der fashion week auf dem berliner arena-gelände vorgestellt wird. letzten herbst wurde das konzept gelauncht, es bündelt die sneaker expertise von ebay und gibt infos zu releases & co. der zugang zum sneaker spot im arena club in kooperation mit turnschuh.tv gilt fachbesuchern sowie allen sneaker-liebhabern – also ran an die sohlen (auch wenn das die eine oder andere monatsmiete kostet!).

teiweise sind die kicks sogar noch so fresh, dass sie in klarsichtfolie gewickelt wurden. dass ebendiese modelle nicht zu den schnäppchen gehören, versteht sich von selbst…

in verspielter jahrmarktkulisse dürfen beim ebay sneaker spot ausgewählte reseller ihre sammlung präsentieren und an den mann bringen. falls es nichts zu verticken gibt, reichen auch saubere socken und ein geldbündel, um sich von den sneaker boys & girls im nullkommanix ausstatten zu lassen! dazu spielte live musik von den turntables, ein tätowierer verewigte die lieblingsdesigns auf diversen körperstellen, der fotobooth lichtete den #sneakerporn ab und das popcorn knisterte zwischen den zähnen. wer es nicht auf die messe geschafft hat, der findet permanent über 1.300 modelle beim ebay sneaker spot online.

im rahmen der modewoche kommt noch etwas besonderes hinzu: eine kollaboration zwischen turnschuh.tv, auftragsrad und dem ebay sneaker spot, welche ein einzigartiges fahrrad zum vorschein gebracht hat. dieses rad wird nun für einen guten zweck versteigert. bis zum 8. juli könnt ihr hier für das unikat mitbieten. der erlös geht an ein herz für kinder. tolles rad, tolle aktion. da gibt man doch gerne geld aus (und nimmt gleich noch ein paar sneaker mit…).

mit auftragsrad-designer nico

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.