TOP
vreni frost büro

Das Büro soll schöner werden – mit TK Maxx

[Werbung] Team neverever.me ist Anfang des Monats in ein neues Büro gezogen. mein Dekorationsziel: das ganze soll nicht wie ein Büro aussehen, sondern Raum zum kreativen Arbeiten bieten. Wir waren bei TK Maxx

Das Letzte, was ich von einem Büro möchte, ist, dass es aussieht wie eines. Mein Home-Office ist ein sehr bunter und kreativer Ort, so soll nun auch das Team-Office in kreativem Glanz erstrahlen. Deshalb bin ich gemeinsam mit meiner Projektmanagerin Isabelle (ihr Schreibtisch steht gegenüber von meinem Arbeitsplatz) zu TK Maxx losgezogen und habe die Home Abteilung geplündert. Hier könnt ihr echte Schnapper machen, wenn ihr drei Punkte berücksichtigt:

1. Seid offen in der Auswahl

Die Stores bieten ein breites Angebot an Home-Waren an. Da findet man nicht genau das Teil, was man im Kopf hat, wird aber ständig zu neuen Möglichkeiten inspiriert.

TK Maxx Produkte im neuen Office

2. No rush

Ihr wollt am liebsten alles auf einmal? Geduld, Geduld. TK Maxx bekommt ständig neue Ware, da solltet ihr schon regelmäßig vorbei schauen, um eure individuelle Raumgestaltung abzurunden.

3. Seid fokussiert bei TK Maxx

Die Auswahl ist so riesig und es gibt so tolle Teile, dass ihr vielleicht nach einer Lampe sucht und mit zwei Vasen nach Hause – bzw. ins Büro – zurück kommt. Dreimal dürft ihr raten, wem das passiert ist… die Lampen habe ich dann aber beim nächsten mal gefunden.

Unser neues Büro erstrahlt nun dank neuer Lampen, Vasen, Schreibwaren und und und in neuem Glanz. Das ist aber erst der Anfang. Ich bin gespannt, was ich in den nächsten Wochen noch auftreiben werde.

Stay tuned!

– in zusammenarbeit mit tk maxx –  

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.