TOP
call of beauty

call of beauty

herzlich willkommen zu einer neuen ausgabe von call of beauty! heute beschäftigen wir uns mit fünf ganz fantastischen parfumeuren und haben einen duften start in die neue woche.

rochas >>> secret de rochas (50ml ca. 70€) ist wieder einmal ein ganz besonderer duft aus dem hause rochas, die ja bereits so einige spektakuläre parfums heraus gebracht haben. im flakon mischen sich die fruchtige osmanthusblüte aus china, sinnlicher sambac-jasmin aus indien und eine basisnote aus holzigem eichenmoos. dazu eine geheime ingredienz, die dem duft seinen namen schenkt. für mich ein absolut betörendes abend-parfum.

the beautyful mind series >>>  geza schön konnte schon mit 13 jahren 100 verschiedene düfte unterscheiden und zählt für mich zu den außergewöhnlichsten parfumeuren weltweit. seine duftkreationen sind keine massenware, sondern leidenschaftliche kunst. so auch diese beiden düfte aus der beautyful mind series. volume 1 (intelligence & fantasy) überzeugt durch ein zusammenspiel zwischen tropischen blumen, sinnlichen hölzern und moschus (ein echter sommerduft). volume 2 (precision & grace) lässt uns in birnen- und pflaumenduft schwelgen (100ml je 150€).

frau tonis >>> frau tonis ist für euch jetzt nix neues, es ist schließlich kein geheimnis, dass ich großer fan bin. aber dennoch möchte ich der berliner duftmanufaktur hier nochmal einen speziellen platz bieten. solltet ihr der hauptstadt einen besuch abstatten, dann macht unbedingt einen termin mit frau tonis aus und kreiert euer eigenes parfum – ein einzigartiges erlebnis, bei dem ihr eure ganz eigene duftmarke kreiert. pur könnt ihr die düfte natürlich auch kaufen, sensationell ist mein favorit linde berlin.

escentric molecules >>> seit jahren schon rieche ich diesen duft an menschen und bin hingerissen. nun endlich besitze ich selbst escentric 01 (100 ml ca. 115€). warum der duft so großartig ist? dazu muss ich euch escentric molecules kurz erläutern: hinter der marke steckt auch geza schön. bei seiner duftserie escentric molecule reduziert er den duft auf ein zentrales duftmolekül und lässt die klassische duftpyramide mal kurz links liegen. was passiert, ist,  dass sich die duftkompositionen um ein zentrales molekül herum aufbauen, welches je nach hauttemperatur anders reagiert. das lustige ist, dass ihr das parfum an anderen menschen fasziniert erschnuppert, auf eurer eigenen haut aber manchmal gar nicht riechen könnt. escentric 01 enthält das molekül iso e super als zentrales duftmolekül, angereichert mit rosa pfeffer, grüner limette und balsamischen noten wie benzoe, mastix und weihrauch leichte moschus- und holznoten. für mich der weltmeister unter den düften!

ortigia sicilia >>> die liebesgeschichte zwischen mir und ortigia sicilia begann eigentlich gar nicht romantisch… ich befand mich in einem berliner luxushotel zu einem event und sah mich kurze zeit nach dem essen mit einer fiesen magenverstimmung auf der toilette gefangen. weil ich mich nicht raus traute, verbrachte ich dort etwa 25 minuten, knipste fotos vom schönen ambiente (ja, auch toiletten sind ablichtungswürdig), checkte emails und erschnupperte mit einem mal diesen grandiosen duft. zu hause sofort an den rechner gesetzt und die marke ausgecheckt. mein eigenes bad duftet dank duft-diffuser nun nach neroli, die kerzen im wohnzimmer zerstäuben orangenblüte und die seife betört mit granatapfel. ein traum!

 

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.