TOP
klangschalen

BERLiN BEAUTY SPOTS – ADLON SPA, KLAPPE, DiE ZWEiTE

kling, glöckchen, klingelingeling… pah, nix da! der fortgeschrittene weihnachts-wahnsinns-survivor greift zur klangschale. so wie ich bei meinem zweiten besuch im adlon spa, um dem alljährlichen trubel die entspannte stirn zu bieten.

von meinem ersten besuch im spa des ehrwürdigen adlon hotels habe ich euch ja bereits hier berichtet. danach war ich jedoch so neugierig auf den vielgepriesenen yoga guru, dass es mich nochmals in die ruhige atmosphäre des adlon spa zog. aber yoga zu praktizieren, erschien mir zu einfach, ich wollte etwas neues. die klangschale sollte es sein.

zunächst unterhielt ich mich mit guru vijay über die elemente und wie diese auf den körper wirken. bereits seit jahrtausenden wird die klangschalenmassage angewandt, ihren ursprung findet sie in tibet und indien. auch die alten schamanen haben die schalen zur heilung benutzt. in der östlichen vorstellung ist der mensch aus klang entstanden, ist also klang.

bei der massage werden die tibetanischen klangschalen verschiedener größe auf und neben meinen (in ein schneeweißes gewand gehüllten) körper gelegt. die jeweiligen töne übertragen schwingungen auf den körper. zunächst schwirrten meine gedanken wild umher und ich konnte mich nicht wirklich auf die massage einlassen. doch dann erinnerte ich mich an die empfehlung des gurus, einfach nur auf den atem zu achten. und tatsächlich, nach einiger zeit entspannte sich mein körper für sekunden komplett, ich fühlte mich, als ob ich in den boden einsinken würde. hohe töne aktivierten mich und die tiefen leiteten mich in die absolute ruhe zurück. wellenartig kamen diese entspannungsmomente – echte gurus können diesen entspannungszustand für sehr lange aufrufen, aber das ist eine kunst, die ich hummeln-im-popo-lady wahrscheinlich nie beherrschen werde.

für meine erste klangschalenmassage war ich noch ziemlich aufgeregt und neugierig. auch wenn nicht geknetet und gestreichelt wird, fand ich es mehr als spannend. meine kopfschmerzen waren danach verschwunden und ich total relaxt. so überstehe ich den weihnachtswahnsinn mit einem entspannten lächeln.

kling klang klong.

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.