TOP

[Werbung] AUSSiE-SOME

haare, haare, haare – ich werde momentan sowas von belagert von haaren, dass es anfängt, spaß zu machen… ich sehe mich schon mit lockenstab und papillotten und… na wir wollen mal nicht übertreiben. spaß gemacht hat der aussie event letztes wochenende jedoch allemal.

aussie ist eine neue haarprodukt reihe aus dem hause dm. nach einem erfolgreichen start in australien (wer hätte es gedacht), sind die produkte ab jetzt auch auf dem deutschen markt erhältlich. markenzeichen sind muskulöse beach boys, easy life und natürlich fun.

die produkte duften herrlich und egal ob gefärbt, dünn, trocken oder sonstwas, für jeden anspruch hat aussie etwas im repertoire. etwa 15 blogger durften im indoor beach center in berlin also einen tag lang das aussie feeling erleben. neben meinem haartreatment habe ich ein knaller shirt designt (bei dem ich nicht bedacht habe, dass mir die nieten beim überstreifen sämtliche pony haare ausrupfen werden), ein bisschen im sand gespielt, gummitiere geritten und natürlich lecker gegessen (und mir damit die aussicht auf den beach body ruiniert).

momentan teste ich die miracle moist produkte für trockenes haar und die mehrfach prämierte 3-minuten haarkur. ich bin gespannt, ob meine haare die produkte mögen und werde euch berichten.

ich schließe diesen beitrag frei nach dem aussie motto: schöne haare sind nicht alles, aber schonmal ein guter anfang.

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.