TOP
080bcn fashion

080 bcn fashion

letze woche verschlug es mich nach barcelona zur 080 bcn fashion. bereits zum 15. mal fand die modewoche dort statt. ort der geschehnisse war kein geringerer als das eindrucksvolle museu marítim. in den ehemaligen schiffswerften heuerten eine woche lang models, einkäufer, medienmenschen und viele mehr an. meine highlights habe ich euch natürlich wieder mitgebracht, also verlieren wir keine zeit und sehen uns die styles sofort an!

der bekleidungsriese mango veranstaltete am ersten tag die wohl größte show der woche (mit noch größerer after show party). gezeigt wurde die aktuelle frühjahrs- und sommerkollektion und nicht etwa die styles für den kommenden winter. das liegt daran, dass mango als high street marke kurzfristige trends aufgreift und nicht lange im vorhinein kollektionen plant. der sommer wird bei mango lässig und fransig, leicht hippiesk und cool.

tcn zeigte einen mix aus eleganz und sportlichkeit. ob oversize mantel oder rockige lederjacke in offwhite, der winter wird sportlich schick. sehr nice – die models fegten in weißen vans sk8hi über den runway.

meine liebste kollektion zeigte krizia robustella, erstens weil so schön fröhlich und zweitens, da kindheitserinnerungen weckend. glücksbärchis wohin das auge schaut, dazu flatternde crop tops und lockere hosen oder sexy leggings.

ebenfalls ganz wunderbar bunt, allerdings mit etwas traditionelleren mustern, traten die models bei manuel bolano auf. und mal ganz abgesehen von den tollen socken – diesen schuh brauche ich ganz dringend!

die wohl ungewöhnlichste präsentation bot txell miras mit ihren pappkameraden. etwas zusammenhangslos mit der gezeigten kollektion, aber dennoch ein hingucker. tragbar ist das tatsächlich nur auf dem laufsteg…

alles in allem einige ganz wunderbare tage, in den ich mich inspirieren lassen und zahlreiche neue designer entdecken konnte. barcelona, ich komme wieder!

pictures via 080barcelonafashion

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.