Simply the Breast – sloggi zero feel

[Werbung] Nervige Bügel, drückende Träger, unbequemes Tragegefühl. Wenn es nicht unbedingt sein muss, trage ich überhaupt keinen BH. Jetzt habe ich aber ein Modell gefunden, das der Knaller ist.

Ich musste immer lächeln über den No-Bra Trend. Für mich war es schon immer selbstverständlich, ohne BH rumzulaufen, wenn ich keine Lust auf Einengung habe. Ich trage BHs nur, wenn ich nicht möchte, dass man die Brust sieht, unter weißen Shirts zum Beispiel. Der richtige BH ist wichtig, vor allem der richtige Sitz.

sloggi zero feel

BH tragen erhöht die Krebsgefahr

Das regelmäßige Tragen eines BHs unterbindet die Lymphdrainage, und erhöht dadurch das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken. Das Eu­ro­pean Jour­nal of Can­cer ver­öf­fent­lichte eine Studie, welche besagt, dass Frau­en, die kei­nen BH tra­gen, ein um mehr als die Hälf­te ver­rin­ger­tes Ri­si­ko haben, an Brust­krebs zu er­kran­ken.

No Bra = more Spa

An­de­re For­schun­gen ergaben, dass die Produktion von Melatonin beim re­gel­mäßi­gen Tra­gen eines BHs verringert wird. Me­la­to­nin ist superwichtig für unseren Körper: es re­gu­liert zum Beispiel unseren Schlafrhyth­mus, stärkt das Im­mun­sys­tem und ist unser bester Anti Ageing Buddy.

sloggi zero feel

sloggi – Feeling all the feels

Nun zu meinem besten Buddy in Sachen BH. Dies ist ein bezahlter Beitrag, aber ich habe in dem Falle die Marke um eine Kooperation gebeten, weil ich erst das Produkt hatte und wegen meiner Begeisterung mit ihr zusammenarbeiten wollte. Es handelt sich um ZERO FEEL von sloggi  eine Revolution auf dem Wäschemarkt. Das Einzigartige an der Kollektion ist das unfeelable feeling. Kein Drücken, kein Kneifen – es ist, als würdet ihr gar keinen BH tragen. Null Nähte, null Abdrücke, null Einschränkung. Das erreicht sloggi durch spezielle, patentierte Verarbeitung: Exklusives und extrem weiches, japanisches 360°-Stretch-Gewebe trifft auf innovative Dot Bonding-Technologie, die Nähte überflüssig macht. Zusätzlich zum BH gibt es es auch passende Höschen. Um hautreizende Waschzettel zu vermeiden werden die Pflegehinweise einfach auf die Innenseite gedruckt.

sloggi zero feel

Unfasten yourself

Heute startet sloggi die internationale Kampagne Unfasten Yourself und präsentiert damit die ZERO FEEL Kollektion. Frauen haben längst keine Lust mehr, sich in das passende Gesellschaftsbild – und damit auch dessen Bekleidungsvorstellungen – zu quatschen. Klar tragen wir auch Korsett und Co. – aber nur für uns oder um ihm/ihr eine Freude zu machen und weil wir es wollen. Zum Weltfrauentag rufe ich euch gemeinsam mit sloggi dazu auf, mit Konventionen und Klischees zu brechen, euch nicht einengen zu lassen und frei zu sein – funktional und emotional.

sloggi zero feel

sloggi zero feel

Teile diesen Beitrag