#ORGASMSFORALL

über die orgasmus ungerechtigkeit bei männern und frauen habe ich mich hier ja bereits intensiv ausgelassen. heute liefere ich euch noch einige hard facts zum höhepunkt.

die fakten entstammen einer repräsentativen durex studie, die im dezember 2016 mit 2000 deutschen frauen durchgeführt wurde und einige interessante informationen aufweist:

> nur jede dritte frau ist mit der anzahl und intensität ihrer orgasmen voll und ganz zufrieden
> nur 15% der frauen erleben immer einen orgasmus beim sex
> knapp die hälfte aller frauen hat schon mal einen orgasmus vorgetäuscht
> nur knapp jede 5. frau kommt am besten beim geschlechtsverkehr zum orgasmus
> 40% der frauen erwarten es, immer zu kommen, aber nur 10% erreichen immer den höhepunkt
> 32% der deutschen sprechen nicht über das thema orgasmus.

ihr merkt, das geht besser. deshalb hat durex die kampagne #orgasmsforall ins leben gerufen. die marke hat es sich zum ziel gesetzt, frauen zu häufigeren und intensiveren orgasmen zu verhelfen und das gemeinsame liebesspiel noch ein wenig prickelnder zu gestalten. deswegen gibt es ganz neu die durex intense linie.

das durex intense orgasmic gel stimuliert die klitoris stimuliert und wurde für einen intensiveren orgasmus entwickelt. während des vorspiels einfach ein paar tropfen auf die klitoris einmassieren. der effekt? sinnliche wellen wärmender, kühlender und prickelnder momente. mmmmhhh…

die neuen durex intense kondome verbessern das sexuelle erlebnis: ein transparentes kondom aus naturkautschuklatex mit gleitgel, gerippt und genoppt, ist mit einem mit stimulierendem gel beschichtet, um das erlebnis für uns ladies zu intensivieren. wie auch das durex intense gel sorgen die intense kondome für häufigere und intensivere orgasmen.

na denn husch husch ins bettchen (oder wohin auch immer…)

#orgasmsforall #kommstdu?

- in zusammenarbeit mit durex -

Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>