Natur pur: unsere Top 5 Wellnesshotels

Was ist besser als Urlaub? Nichts. Manchmal gibt es nichts Schöneres als einen Urlaub im Wellnesshotel. Von einem Ort zum anderen zu reisen macht auch Spaß und ist abenteuerlich. Allerdings gibt es einen Faktor der bei diesen Urlaubsversionen zu kurz kommt: Die Entspannung – und zwar die Tiefenentspannung. In diesem Artikel, wollen wir euch daher Hotels vorstellen, die zum Abschalten einladen und dafür sorgen, dass ihr euch entspannt zurücklehnen könnt.

Und natürlich ist das nicht genug: Wir haben uns auf die Suche nach ganz besonderen Erholungsoasen gemacht, die in und rund um Deutschland liegen. Ihr müsst also nicht mal in den Flieger steigen, um diese Wellness-Träume wahr werden zu lassen. Nichts mit Jetlag nach der Ankunft. Wir brauchen keine Malediven oder Bahamas für einen außergewöhnlichen Urlaub. Jedes dieser Wellnesshotels hat ein ganz besonderes Konzept und ist einzigartig – wir würden sofort einchecken! Sie laden zum Entspannen ein und bieten dennoch Abwechslung und Abenteuer.

Hier kommen sie unsere Wellnesshotels:
Das Schloss Elmau

Königlich Wellness machen? Das geht im Schloss Elmau in Bayern. Hier gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt. Ob Yogakurse aller Art oder Taijiquan sowie kuturelle Packages, die ihr dazu buchen könnt. Das 5 Sterne Wellnesshotels liegt im wunderschönen Hochtal der bayerischen Alp und die Landschaft allein steht schon Entschleunigung. Außerdem werden sogar Konzerte & Gespräche mit bekannten Künstlern & Autoren angeboten. Die Spa-Bereiche sind für Erwachsene und Familien separiert. Neben den Besuchen im Spa kann man seine Zeit hier mit Wandern, Joggen, Mountainbiking, Tennis und Golf verbringen. Auch für Kids und Teens werden spezielle Programme angeboten. Das Schloss Elmau hat sich zum Ziel gesetzt, eine einzigartige Verbindung von moderner Wellnesskultur und aktueller Hochkultur zu schaffen, die auf allen Ebenen das Beste vom Besten bietet und zum Wiederkommen einlädt. Zimmerpreis pro Person & Nacht: ab ca. 265 Euro pro Nacht

Wellnesshotel

 

Das Almdorf

Das Almdorf  hat folgende Punkte auf dem Plan: Träumen, Genießen, Entspannen, Erleben und Veranstalten. Es liegt in Kärnten in Österreich. Hier lebt ihr wie in einem alten Dorf, aber luxuriös. Es gibt sowohl urige Hütten als auch exquisite Chalets in atemberaubender Natur. Hier achten die Betreiber darauf, alles unter nachhaltigen Aspekten zu führen. Daher werden hauptsächlich Bioprodukte angeboten und Fleisch bekommt ihr hier ausschließlich aus regionaler Biozucht. Das Ziel des Almdorfes ist ein friedliches und sinnvolles Miteinander von Mensch, Tier und Natur. Hier soll ein echtes Gemeinschaftsgefühl aufkommen, in heimischer Trink- und Esskultur, sowie eine Atmosphäre von Kunst, Austausch und visionären Gedanken. Schwimmen könnt ihr hier unter anderem im Naturteich und Wellnessangebote gibt es selbstverständlich auch. Auf dem romantischen Heubett könnt ihr sogar zusammen durch ein Teleskop Sterne anschauen. Auch Sport wie Yogakurse oder Ski könnt ihr hier machen Ihr könnt außerdem eure eigenen Veranstaltungen hier feiern, wie Geburtstage oder Hochzeiten – dafür gibt es ein Feststadl. Zimmerpreis pro Person & Nacht: ab ca. 320 Euro pro Nacht

 

Das Tschuggen Grand Hotel

In der schweizerischen Gemeinde Arosa befindet sich das 5 Sterne Tschuggen Grand Hotel. Wer auf der Suche nach wahrem Luxus ist, findet ihn hier. Es gibt ausschließlich Luxus-Zimmer und -Suiten. Von hier aus könnt ihr die Berglandschaft begutachten. Die Zimmergrößen beginnen bei bei 19 Quadratmetern und enden bei 140 Quadratmetern. Es gibt fünf Restaurants, in denen ihr wahre Gourmetküche genießen könnt. Mit der Arosa Card, die man kostenlos ab einer Nacht Aufenthalt bekommt, könnt ihr ein sehr breites Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten wahrnehmen. Dazu gehören auch Bootsfahrten und Museumsbesuche. Es gibt sogar eine eigene Bucketlist des Hotels, die ihr als Inspiration nutzen könnt und die euch Ideen zu Aktivitäten in Arosa auflistet. Der Wellnessbereich des Tschuggen Grand Hotels umfasst 5000 Quadratmeter, die von Stararchitekt Mario Botta entworfen wurden. Allein das Design des Hotels macht auf jeden Fall Lust auf mehr! Zimmerpreis pro Person und Nacht: ab ca. 190 Euro pro Nacht

 

Das Alpenhaus Gasteinertal

Das Alpenhaus Gasteinertal liegt im Salzburger Land und ist ein mit viel Liebe eingerichtetes 4 Sterne Gesundheits- und Wellnesshotel im alpinen Design. Umgeben von einer faszinierenden Berglandschaft habt ihr hier die Möglichkeit, Gesundheitsprogramme wie Personal Training, Vitalcoaching, geführte Wanderungen und Yoga mitzumachen. Der Spa-Bereich ist auf 2000 Quadratmetern ausgebreitet – Wellness kommt hier also nicht zu kurz. Es gibt eine Lobby Bar mit offenem Kamin und auch die Küche bietet von bewusster Vitalküche über regionale Produkte bis hin zu internationalen Speisen alles, was das Herz begehrt. Das Haus Gasteinertal ist quasi die perfekte Burnout Prävention und eine gute Anlaufstelle, wenn dir einfach alles zu viel wird. Zimmerpreis pro Person & Nacht: ab ca. 99 Euro pro Nacht

 

Les Chateux Dans Les Abres

Wer Luxus und Entspannung genießen möchte und dennoch das Abenteuer braucht, könnte mit den Baumhäusern von Les Chateux Dans Les Abres die perfekte Wahl treffen. Diese liegen allerdings um die 900 Kilometer entfernt von Deutschland im Süden Frankreichs. Fliegen muss man trotzdem nicht unbedingt und die Reise lohnt sich! Hier könnt ihr ein Baumhaus, oder besser gesagt, ein Baumschloss, mit eigener Terrasse und Whirlpool buchen. Sogar mit der ganzen Familie. Es gibt beispielsweise auch ein schwimmendes Wasserschloss für zwei. Das Essen könnt ihr euch dazu bestellen und ins Haus liefern lassen. Einige Unterkünfte beinhalten eigene Saunen und Massagen bekommt ihr hier selbstverständlich auch. Dieses Hotelkonzept ist wirklich originell und wir würden sofort einchecken! Zimmerpreis pro Person & Nacht: ab ca. 265 Euro pro Nacht

Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *