TOP

Meine liebsten Etsy Vintage Shops – Teil 1

[Werbung] Ich habe mir letztens zwei wundervolle vintage Blumentische gekauft. Bei der Suche bin ich auf so viele coole Shops gestoßen, die ihr kennen müsst! Hier kommen meine 10 liebsten Etsy Vintage Shops in Sachen Interior.

Oftmals, wenn ich tolle Sachen kaufe und dahinter ein cooler Shop oder ein tolles Unternehmen steckt, dann versuche ich das Ganze in eine bezahlte Kooperation auszuweiten. Ihr wisst alle, dass ich mich über Werbung finanziere und ich liebe Werbung – sie muss nur gut gemacht sein. So war es nun auch der Fall bei Etsy. Ich fand diese zwei hübschen Blumentische, die mich leider ein kleines Vermögen kosteten, aber verliebt ist eben verliebt.

Im Endeffekt hing ich aber – schätzungsweise – drei Stunden auf Etsy ab und war sowas von begeistert, was es dort für Händler gibt. Ich selbst verbringe ganze Tage auf den Berliner Flohmärkten und trage stolz meine Schätze nach Hause. Das reicht von der 10€ DDR Lampe mit Marmorfuß und rotem Samtschirm bis hin zum vintage Lederkoffer von CD. Die richtigen Profis für tolle Vintage Interior Schätze findet ihr jedoch online. Meine erste Idee war, euch meine fünf Lieblingshändler vorzustellen, ganz schnell hat sich diese Zahl jedoch auf zehn verdoppelt. Und genau deshalb kommen sie nun:

Meine 10 liebsten Etsy Vintage Shops für Einrichtung

Viel schöner, als nur eine Liste zu schreiben, war für mich, die Shopbetreiber selbst zu Wort zu bitten. Ich will ja auch grundsätzlich immer wissen, was Menschen antreibt, inspiriert und begeistert. Deshalb habe ich alle Händler angeschrieben und um ein Mini Interview für meinen Blogpost gebeten. Ich habe mich riesig gefreut, dass fast alle mitgemacht haben. Die einzelnen Geschichten sind super und damit macht es noch viel mehr Spaß, bei den einzelnen Etsy Vintage Shops zu stöbern.

1. Mighty Vintage

Wer bist du und woher kommst du? Ich heiße Timea und vertreibe feinsten, alten Kram aus der Republik. Geboren bin ich in Budapest, aufgewachsen im Frankenland und seit 9 Jahren in Berlin. Genau diese Kombi mag ich auch bei Vintage: viel Nostalgie und Ostalgie, ein Augenmerk auf Qualitätsarbeit und gutes, altes Handwerk sowie eine Prise zeitgenössischer, schräger Humor.

Was ist dein Background? Ich habe Übersetzen für Englisch studiert, was mir sehr bei der Kommunikation mit meinen ausländischen Kunden hilft. Vintage-Möbel und Einrichtungsgegenstände waren schon immer Teil meines Zuhauses und zu Beginn habe ich neben meiner damaligen Festanstellung eher aus Platznot angefangen, Vintage zu verkaufen. Recht bald stellte sich für mich heraus, dass mir das viel Freude bringt und auch gut liegt. 2013 habe ich beschlossen, das Ganze ernster zu nehmen und betreibe Mighty Vintage seitdem in Vollzeit.

etsy vintage shops

Was liebst du an Vintage Interior? Mich beeindruckt immer wieder die gute Qualität, die damals der Grundstein für ein Produkt war. Die Teile sind jetzt noch 60, 70 Jahre später schön anzusehen und wunderbar zu gebrauchen und werden noch länger halten. Vintage bringt auch sofort eine Gemütlichkeit ins Haus, ohne sich dabei so schrecklich ernst zu nehmen. Man kann sich damit austoben und viel der eigenen Persönlichkeit zur Geltung bringen.

Was ist dein eigener liebster Fund? Das wäre ein grau marmorierter Blumentisch. Der allererste und wahrscheinlich letzte, den ich je gefunden habe, der rotes Kantband (nicht wie üblich goldenes) hatte. Ja, das sind die Dinge, die einen Vintage-Sammler begeistern! Ich hatte den Tisch eingestellt und bin dann ins Grübeln gekommen, ob ich ihn doch behalte. Da war er schon verkauft und lebt jetzt in New York.

2. A bohemians attic

Wer bist du und oher kommst du? Ich bin Jenny, Anfang dreißig und lebe in Berlin.

Was ist dein Background? Vor vier Jahren habe ich den DIY- und Interior-Blog Make it Boho gegründet um dort meine Liebe zum Home Styling und Bauen zu teilen. Das hat mir lange große Freude bereitet, jedoch ist es schwer, damit seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Ich komme aus dem Handel, habe eine klassische kaufmännische Ausbildung gemacht und lange für verschiedene Modeketten gearbeitet. Doch schon lange träumte ich von etwas Eigenem. Seit gut zehn Jahren ist mein Sonntagmorgen für den Flohmarkt reserviert. Ich liebe die Schatzsuche und oft kaufte ich einfach mehr als ich in meiner engen Großstadtwohnung behalten konnte. So entstand die Idee zu einem kleinen Onlineshop und dank Etsy kann ich meine Artikel unkompliziert in die ganze Welt verkaufen!

etsy vintage shops

Was liebst du an Vintage Interior? Ich liebe die klassische Linie von Möbeln aus den 50er Jahren aber gleichzeitig die Verspieltheit der 70er Jahre und mixe Schätze dieser Jahrzehnte wild in meinen eigenen vier Wänden. Die Qualität ist mit der heute üblichen Presspappe nicht zu vergleichen und ich liebe es, mein Zuhause mit besonderen Stücken zu füllen, die meine Nachbarn vermutlich nicht haben. Individualität ist mir sehr wichtig, denn mein Zuhause ist wie ein Blick in den Spiegel und erzählt viel über mich.

Was war dein liebster Fund? Puh, das ist eine wirklich schwere Frage! Ich habe ein 50er Jahre Sideboard meiner Großeltern, welches natürlich großen sentimentalen Wert für mich hat. Mein liebster Fund ist aber vermutlich der Rattan Paravent aus den Siebzigern, den ich als Kopfteil meines selbstgebauten Bettes nutze. wir könnten hier dringend ein größeres Bett gebrauchen aber dann wäre der Paravent zu klein also schlafe ich lieber etwas beengt.

3. Krohnografie

Wer bist du und woher kommst du? Ich bin Maike, Textildesignerin und Raumausstatterin sowie Sammlerin von Dingen, die eine Geschichte erzählen. Ich komme ursprünglich aus dem hohen Norden, dem Bundesland zwischen den Meeren, lebe aber mittlerweile seit 15 Jahren in Hamburg.

Es gibt so viele tolls Etsy Vintage Shops – wie bist du zu deinem gekommen? Seit Teenagertagen liebe ich es, auf Trödelmärkte zu gehen. Als mein Zuhause durch meine Flohmarktleidenschaft immer voller wurde, habe ich mir überlegt, wie es wäre, wenn ich meine Schätze auch anderen zur Verfügung stelle. So kam es, dass ich meinen Etsy-Shop eröffnet habe. Jetzt kann ich meine Sammelleidenschaft leben und Menschen auf der ganzen Welt mit meinen Lieblingsstücken ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Was liebst du an Vintage Interior? Vintage Möbel haben für mich eine Seele. Die Spuren der Zeit erzählen ihre Geschichte und ich freue mich über jedes tolle Stück, welches sein Leben weiterführen darf!

Was ist dein persönliches Lieblingsstück/ dein liebster Fund? Eines meiner Lieblingsstücke ist ein Rattanstuhl aus den 60ern mit einer original bestickten Stuhlauflage – da kommt die Textildesignerin wieder durch.

etsy vintage shops

4. Vagabone
Wer bist du und woher kommst du? Ich bin Petra und komme aus Berlin.

Wie bist du zum Händler für Vintage Interior geworden? Ich betreibe den Shop mit meiner Schwiegertochter Hanane, die ursprünglich aus Marokko kommt. Im Endeffekt hat sie mich darauf gebracht einen Shop bei Etsy zu öffnen und meine gesammelten Schmuckstücke zu verkaufen. Mittlerweile fahren wir oft zusammen nach Marokko um Schätze zu finden. Ich habe immer einen Fabel für Handmade Produkte aber eigentlich nur die, die von Frauen in fernen Ländern entstanden sind. Weil ich finde, dass gerade Sachen, die nicht zum Verkauf hergestellt worden sind, mit sehr viel Liebe zum Details gefertigt worden sind.

Was liebst du an Vintage Interior? Ich liebe Vintage Interior, weil meistens jedes Teil darin eine eigene lange Geschichte erzählt. Ich bin immer auch sehr interessiert die Sachen von den direkten Eigentümern zu kaufen und meide Zwischenhändler.

Was ist dein eigener liebster Fund? Mein Lieblingsstück ist ein Beni Ourain Teppich, der mittlerweile 70 Jahre alt ist.

etsy vintage shops

5. Horses for Courses

Wer seid ihr und woher kommt ihr? Wir sind Sveni und Robert aus Berlin bzw. Bonn und haben uns in einer WG in München kennengelernt. Inzwischen sind wir mit dem Shop in den hohen Norden nach Flensburg gezogen (Empfehlung!)

Was ist euer Background? Zu WG-Zeiten in München gab es einen tollen wöchentlichen Flohmarkt in der direkten Nachbarschaft. Wir sind oft hin, weil es so viele tolle einzigartige Schätze zu erstehen gab mit stetig neuem Angebot. Oft waren sie aber einfach kläglich zusammengewürfelt und ich (Sveni) dachte mir, diese tollen Teile haben eigentlich einen Ehrenplatz verdient und wer nicht das Glück hat, auf diesen tollen Flohmarkt zu fahren, verpasst sie ja. So kam mir die zündende Idee, einzelne Teile als sonderbares Einzelstück zu feiern und diese weltweit anzubieten. Etsy hatte da die besten Voraussetzungen. Wir zogen anschließend nach Berlin (beide hauptberufliche Designer) und ich überzeugte Robert davon, nebenbei eine Shop Eröffnung bei Etsy zu wagen. Nach kurzer Zeit zeigte sich dann auch der Erfolg. Inzwischen mache ich (Svenja) den Vintage Interior Handel in Vollzeit.

etsy vintage shops

Was liebt ihr an Vintage Interior? Wir suchen uns gerne Einzelstücke aus, denen wir einen ganz besonderen eigenen Fokus bieten wollen. Unser Konzept ist, dass wir einige Stücke in unsere Wohnung integrieren, ehe sie verkauft werden. So bleibt unser Heim auch im stetigen Wechsel und viele Teile haben einen vorübergehenden Ehrenplatz. Wir wünschen uns, dass sich unsere Kunden ebenso in unserem Shop vor allem Einzelstücke aussuchen und diese auch genau als solche sehen.

Was ist euer persönliches Lieblingsstück? Wir haben in Berlin mal ein massives Plakatregal gefunden, das aus einer alten Buchdruckerei stammte, noch vollständig mit originalen Setzkästen und einer horrenden Menge Bleilettern. Wir haben die Setzkästen einzeln bei Etsy verkauft und die Lettern an eine Schule gespendet. Das Regal steht seither als Herzstück in unserer Wohnung und beherbergt Design Bücher, Schallplatten und einen Plattenspieler.

Hier geht’s zu Teil 2.

Vreni ist Maître d'Internet, Sinnfluencer und trägt ihr Herz auf der Zunge. Seit fast einem Jahrzehnt bloggt sie sich durchs WWW und widmet sich mit Herzblut auch kritischen Themen in ihrer Branche.