HOTELCHECK: THE RITZ CARLTON WOLFSBURG

vor einiger zeit habe ich wolfsburg besucht, um bei volkswagen an einem off road training teilzunehmen und die autostadt zu entdecken. übernachten durfte ich im berühmten the ritz carlton

hier mein neverever.me hotelcheck für euch:

ankommen >>> die rezeption ist sehr einladend, der check in erfolgt ohne wartezeit und das zimmer ist schon bezugsfertig, obwohl es erst früher mittag ist. ich werde freundlich begrüßt und samt meinem gepäck in die vierte etage begleitet – das ist die club etage, in der beispielsweise die minibar inklusive ist (jackpot!). jedes stockwerk verfügt übrigens über ein eigenes design. bei mir dominieren wolken und sanfte töne.

wohnen >>> natürlich muss ich zuerst das bett checken: es ist wunderbar gemütlich, die decken leicht und kuschelig. eine schicke sofabank mit einem großen ovalen tisch bietet genug platz zum frühstücken im zimmer oder auch zum arbeiten. hier kann ich mich ausbreiten und noch ein paar emails beantworten. es gibt ausreichend steckdosen an praktischen positionen (das ist leider nicht selbstverständlich in hotelzimmern…). im bad gibt es super licht für die morgendliche schminkprozedur. ich kann einstellen, ob das licht soft sein soll (perfekt für ein entspannendes schaumbad) oder hell.

frühstück >>> nachdem ich in dem großen, gemütlichen bett hervorragend geschlafen habe, geht es am nächsten morgen zum frühstück im kaminzimmer. hier im hotel finden sich viele moderne kamine, in denen lodernde flammen eine tolle stimmung verbreiten. ich wähle ein plätzchen am fenster mit einem tollen blick über das gelände der autostadt. in der club lounge gibt es zu jeder mahlzeit ein kleines buffet. getränke, eierspeisen, brot und eine etagere mit diversen leckerbissen werden zum tisch gebracht. wirklich lecker ist das wasser mit frischen beeren. prost!

spa >>> am abend steht eine detox-massage auf dem plan – mein highlight des tages. rein in den bademantel, runter ins spa! das interior in dunkelgrün und gold wirkt sehr behaglich und leicht orientalisch. draußen, in der dunkelheit, leuchtet der pool. trotz der kälte hüpfe ich erst einmal hinein, denn das wasser hat konstant 29 grad. nach dem schwimmen geht es ab ins dampfbad und dann kommt meine behandlung. die massage ist eine absolute wohltat, die therapeutin geht perfekt auf meine bedürfnisse ein und ich fühle mich danach wie neu geboren.

ever >>> high tea und kleine köstlichkeiten am nachmittag im kaminzimmer genießen.
never >>> abzureisen, ohne den pool in den dunklen abendstunden mit dem außergewöhnlichen blick auf das vw kraftwerk genossen zu haben.

Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

1 comment on “HOTELCHECK: THE RITZ CARLTON WOLFSBURG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *