Ellen Tampons: Meine Scheide ist sauer.

[Werbung] Hihihi, sie hat Scheide gesagt. Ja hat sie. Denn heute dreht es sich um die wunderbare Welt der Vaginalflora und wie ihr diese mit Ellen Tampons richtig instand haltet. 

Das ist nämlich keine Selbstverständlichkeit. Wenn es untenrum juckt und brennt, dann geht man damit nicht hausieren. Wenn ich eine Erkältung habe, dann versuche ich bei Freunden und Kollegen gerne mal Mitleid zu erheischen. Aber keine würde zu mir sagen: „Mann Vreni, das mit deiner juckenden Vagina ist echt blöd – hab ich letztens auch gehabt.“ Scheidengesundheit ist immernoch ein Tabuthema, dabei plagt sich fast jede Frau im Laufe ihres Lebens mit einer ungesunden Vaginalflora und denkt oft, das sei nun eben einfach so. Vielen ist es peinlich, die Lebensqualität wird auch eingeschränkt. Muss nicht sein.

ellen tampons

So sieht eine gesunde Vaginalflora aus

Erst einmal müssen wir verstehen, was da unten vor sich geht: Die Vaginalfora setzt sich aus zahlreichen unterschiedlichen Mikroorganismen zusammen. Einige davon, besonders Milchsäurebakterien oder Laktobazillen, sorgen für ein saures Milieu, in dem sich Krankheitserreger schwer niederlassen können. Gerät die Vaginalflora aus dem Gleichgewicht, spricht man von einer Dysbalance. Die wichtigen Milchsäurebakterien werden verdrängt und Krankheitserreger können sich ausbreiten. Dafür kannst du erstmal nix und ich auch nicht. Das Gleichgewicht kann ins Schwanken geraten, weil wir Stress haben, bestimmte Medikamente einnehmen, übertriebene Hygiene betreiben und und und. Genau wissen wir es nicht.

ellen tampons

Ellen Tampons – der erste und einzige probiotische Tampon weltweit

Ist es aber einmal so, dann solltet ihr Abhilfe schaffen. Ich gerate grundsätzlich mit meiner Vagina aneinander, wenn ich meine Periode hatte. Irgendwie wollen meine Milchsäurebakterien dann nicht so wie ich es gerne hätte. Deshalb nutze ich seit 2 Monaten die probiotischen Ellen Tampons. Diese Tampons sind für Tage mit mittlerer bis stärkerer Regelblutung gedacht, was gerade am Anfang der Periode so ist. Ellen ist der erste und einzige probiotische Tampon weltweit. Er enthält Bakterienstämme, die zu den am weitesten verbreiteten Milchsäurebakterienstämmen bei gesunden, symptomfreien Frauen mit ausgeglichenem Scheidenmilieu gehören.Die gezielte Zufuhr probiotischer Milchsäurebakterien, die in der natürlichen Vaginalflora das Gleichgewicht aufrechterhalten, kann Infektionen vorbeugen, somit Erkrankungen wie Scheidenpilz oder einer bakteriellen Vaginose entgegenwirken und außerdem dazu beitragen, die Scheidenflora zu regenerieren.

ellen tampons

Ihr verwendet Ellen Tampons wie ganz normale Tampons auch. Die gefriergetrockneten Bakterienstämme befinden sich in einer Trägersubstanz, die sie vor Sauerstoff schützt. Nach Einführen des Tampons und Erreichen der Körpertemperatur löst sich die Trägersubstanz auf und wird flüssig. Die in der Flüssigkeit befindlichen Bakterien treten aus dem Tampon aus und regulieren die Vaginalflora. 22 Stück kosten etwa gut angelegte 11€. Darüber hinaus gibt es zahlreiche andere Pflegeprodukte sowie einen PH-Wert Test, mit dem ihr easy herausfinden könnt, was bei euch untenrum so abgeht.

Für zwei von euch habe ich einen Jahresvorrat an Ellen Tampons zu verschenken. Was ihr dafür tun müsst? Einfach einen Kommentar bis zum 30.1.2018 hinterlassen. Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Erfolg!

ellen tampons

Und weil wir jetzt so viel gelernt haben, nun noch etwas zum auflockern:

Teile diesen Beitrag