Cocktail Hour

heute gibt’s ein paar leckere cocktail rezepte mit der neuen coke zero sugar als star der mixtur. wo ich die rezepte gelernt habe?! letzte woche beim cocktail workshop mit arnd henning heissen, barmanager der fragrances bar im the ritz-carlton berlin. organisiert wurde der ganze spaß von coca-cola und dem sistermag.

es war kein gewöhnlicher cocktail-workshop, den ich hier erlebt habe, denn es ging um fragrance mixes. was das bedeutet? dein lieblingsparfum sagt viel über deinen lieblingsdrink aus. deshalb erlebte ich bei arnd henning heissen cocktailkunst in verbindung mit der welt des parfums und der aromen. in der fragrances bar im the ritz-carlton standen handverlesene düfte pate für die einzigartigen drinks, so unter anderem giorgio armani, bulgari oder guerlain. weil ihr die drinks aber auch zu hause nachmachen können sollt, gab es natürlich auch einfachere varianten, von denen ich euch meine drei lieblinge mitgebracht habe. star der mixturen ist die neue coke zero sugar.

black mojito
60ml zacapa 23 | 30ml frischer limettensaft | 6 dash (spritzer) fee brothers whiskey aged bitters | 10ml ylang ylang sirup | 10ml giffard orgeat sirup | 8 blatt minze | 200ml coke zero sugar

zero sugar ray
4cm frischen ingwer antupfen | 40ml belmont coconut rum | 10ml stählemühle korianderbrandt | 30ml frisch gepresser zitronensaft | 20ml zitronengrassirup | 200ml coke zero sugar

orange blossom
40ml botucal | 30ml frische zitrone | 60ml frisch gepresster orangensaft | 10ml jasminsirup | 10ml vanillesirup | 200ml coke zero sugar

prösterchen!

- fotos: timo roth für www.sister-mag.com | in zusammenarbeit mit sistermag und coca-cola -

 

Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

1 comment on “Cocktail Hour

  1. Pingback: creative city | neverever.me

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>