10 Fun Facts über Griechenland

Hellas, Baby! Die guten alten Griechen sind immer einen Besuch wert. Aber kennt ihr auch die kuriosen Fakten über das schöne Land? Nein? Dann aber flott – hier kommen sie!

Diesen Sommer habe ich meinen Urlaub auf Santorin verbracht. Wie so viele andere Deutsche hat es mich nach Griechenland gezogen. Hierher lockt uns die Sonne, der Strand und das Mittelmeer. Auch die Vielfalt der Inseln in der Ägäis, im Ionischen und im Libyschen Meer samt Vulkanlandschaften, Felsenküsten und natürlich der griechischen Architektur lassen keine Wünsche offen. Neben fangfrischem Fisch, gutem Weißwein und romantischen Sonnenuntergängen gibt es aber noch mehr Fakten.

griechenland halkidiki

Lest selbst, was unsere Top 10 Fun Facts über Griechenland verraten

 

1. In Griechenland gilt jede Geste mit offener Handfläche gegen eine Person als Beleidigung. Daher bleibt, mit geschlossener Faust zu winken oder die Handinnenfläche beim Winken zu sich selbst zu drehen.

2. Für Griechen mit christlichen Namen hat der Namenstag einen höheren Stellenwert als der Geburtstag. Die Familie und Freunde kommen am Namenstag zu Besuch, ohne Einladung und dafür mit Geschenk. Dann wird mit Kuchen und Süßigkeiten gefeiert.

3. Die  blaue Farbe der Kuppeln, für die vor allem Santorin so bekannt ist, soll böse Geister vertreiben.

4. Wusstet ihr, dass ihr auf Kreta Ski fahren könnt? Es gibt sogar über 20 Winter Ski Gebiete.

griechenland ikos

5. Bei den Griechen wird der Ouzo nicht einfach schnell runtergekippt. Denn für die Griechen gehören zur Ouzo-Verkostung auch Wasser, Eiswürfel und Snacks. Serviert wird das Ganze im Rahmen von Gesprächen und viel Zeit.

6. Eine griechische Parkregel besagt: Halteverbotsschilder mit einem senkrechten Balken gelten an ungeraden Tagen. Verbotsschilder mit zwei senkrechten Balken gelten an geraden Tagen. Ungerade Tage: Montag, Mittwoch und Freitag. Gerade Tage: Dienstag, Donnerstag und Samstag.

7. Um das Unglück zu vertreiben, praktizieren die Griechen das Spucken. Wird von einem Unglück erzählt, so spuckt der Zuhörer auf die Erde und sagt „Ftou, Ftou, Ftou“.

griechenland thessaloniki

8. In Griechenland heißt es, dass es Streit gibt, wenn man einander das Messer in die Hand gibt. Daher legt man es erst ab, bevor jemand anders es nimmt.

9. Mit 30 ist auch mal gut: Ein Gesetz im alten Sparta besagte, dass Junggesellen über 30 Jahre nicht mehr wählen und nicht mehr an den berühmten Nackt-Partys teilnehmen durften.

10. Griechenland ist Hauptexporteur von Naturschwämmen. Es gibt übrigens über 5000 Arten solcher Meeresschwämme, von denen nur ca. 15 für den menschlichen Gebrauch in Frage kommen. Schneidet man einen Schwamm ab, so entsteht an dieser Stelle ein neuer.

griechenland

grichenland

griechenland ikos

griechenland thessaloniki

Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *